Coaching

WAS?


Was ist Coaching (für mich)?

Coaching ist für mich ein vom Klienten gewünschter Beratungsprozess, der konkrete Ziele haben kann, aber nicht muss.

Mein Fokus liegt weniger auf dem Problem oder dem vermeintlichen Problem. Und auch nicht unbedingt auf dem kürzesten Weg vom „Problem“ zur „Lösung“.

Sondern mein Angebot im Coaching besteht darin, dem Coachee auf Grundlage einer konkreten Fragestellung Wachstum zu gestalten. Nach Stärken, Werten und persönlichen Sinnvorstellungen zu fragen und aus diesen „Lösungsschritte“ zu erarbeiten, die mit dem ursprünglichen „Problem“ mal mehr und mal weniger zu tun haben.

Wie?


Wie geht Coaching (bei mir)?

Ich habe keine Coaching-Schablone und glaube auch nicht an diese, klientenzentrierte Beratung heißt für ich: jedesmal anders, so wie es passt. Neben Erfahrung und Intuition sind mir die Haltung, die Instrumente und die wissenschaftlichen Erkenntnisse der positiven Psychologie in meiner Coaching-Arbeit sehr wichtig. Dazu gehören  Stärkentests, Lebenszufriedenheitsfragebögen und andere Tools aus der positiven Diagnostik.

Manche Klienten sind bergsportbegeistert und arbeiten mit mir gemeinsam auf Tour – mit den meisten findet die Arbeit allerdings zwischen vier Wänden statt. Oder, zunehmend, auch virtuell per Videocall.

Eine Coachingsitzung dauert in der Regel 60-90 Minuten, je nach Verfügbarkeiten finden die Termine in der Regel alle 3-6 Wochen statt.
Ich bin kein Freund von Dauer-Coaching, nach fünf, sieben Sitzungen sollte der Coachee das Gefühl haben, merklich weitergekommen zu sein und das Coaching (erstmal) nicht mehr zu brauchen.

Mein Honorar liegt bei 220 Euro/Stunde (netto, ggfs. plus Spesen), Rabatt ist möglich.

WER?


Wer kommt für Coachings (zu mir)?

Meine Klienten befinden sich fast immer in Momenten der Veränderung. Ankommen im neuen oder Ausscheiden aus dem alten Job, Burnout bewältigen, Führungsstil reflektieren und erweitern, Umstrukturierungen meistern, begleiten, erklären: Darum und um ähnliches geht es häufig.

Manchmal geht es um konkrete, spezifische (Arbeits-)Themen, manchmal um die ganz großen Lebensfragen.

Was kann ich gut, was noch nicht so, wer bin ich eigentlich, was ist mir wirklich wichtig, was steckt noch in mir, wie will ich leben?

Kann ich Sie, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder Ihr Organisation unterstützen? Ich freue mich auf Ihre Anfrage unter kontakt@positiv-fuehren.com. 

Buchen Sie jetzt Ihren Termin

>